Kinderleichtathletik in Wettbergen


2020


Download
Ausschreibung Kinderleichtathletik 2020
Ausschreibung Wettberger Kinderleichtath
Adobe Acrobat Dokument 221.7 KB

2019


Erster Kinderleichtathletikwettkampf auf Wettberger Sportplatz

 

Für den 15.06. luden wir zum ersten Kinderleichtathletikwettkampf überhaupt in Wettbergen ein. Der Einladung folgten mit dem Mühlenberger SV, dem VFL Eintracht Hannover und dem TuS Bothfeld drei Vereine aus unserem Kreis.

Nachdem es in der Nacht noch heftig gewittert hatte, konnten wir uns während des Wettkampfes über gutes Wetter inklusive Sonnenschein und warmen Temperaturen freuen. Insgesamt nahmen an diesem Tag 82 Kinder in den Altersklassen U8, U10 und U12 teil.

 

Um 10 Uhr startete der Wettkampf mit einer kleinen Begrüßung, bevor sich die Mannschaften auf den Weg zu den Stationen begeben durften. Alle Kinder durften sich im ReifenwurfSchlagwurf und in der Hindernisstaffel beweisen. Die Kinder der U8 und U10 absolvierten außerdem noch eine Weitsprungstaffel, während die U12 sich im Stabweitsprung probierte. Für die Jüngsten stand außerdem noch eine Einbeinsprungstaffel auf dem Programm, in der es darum ging in 3 Minuten möglichst viele Reifen fehlerfrei zu durchspringen. Die Älteren versuchten sich parallel in Wechselsprüngen, bei denen sie abwechselnd mit Links und Rechts durch Reifen springen mussten. Das Ganze geschah auf Zeit.

Zum Abschluss stand für alle Mannschaften noch eine Verfolgungsstaffel auf dem Programm, bei der die Mannschaften, die bis dahin die meisten Punkte gesammelt hatten, einen aus den Punkten errechneten Zeitvorsprung erhielten, sodass die Mannschaft, die als Erste das Ziel erreichte auch die Gesamtwertung gewann.

 

Die Gewinner:

WK U8: Die Düsenflieger (TuS Bothfeld)

MK U8: Die Monsterbande (Mühlenberger SV/TuS Wettbergen)

WK U10: Grobi`s Freunde (TuS Wettbergen)

MK U10: Die Tiger (TuS Bothfeld)

WK U12: Das blaue Wunder (TuS Wettbergen)

MK U12: Das gelbe Wunder (TuS Wettbergen)

 

 

Nach der Abschlussstaffel gab es für alle Teilnehmer noch eine Urkunde und eine kleine Überraschung, bevor noch ein gemeinsames Gruppenfoto gemacht wurde.

 

Am Ende des Tages waren sich alle einig: Dieser Wettkampf darf gerne wiederholt werden.