Das Trainerteam


Felix

Ich bin 21 Jahre alt und aktiver Leichtathlet beim Mühlenberger SV. Seit 2014 bin ich Leichtathletiktrainer für die Altersklassen U10 - U14 am Mühlenberg. Seit 2015 bin ich zudem auch in Wettbergen Trainer für die Altersklassen U10 - U14. Seit 2016 bin ich lizensierter C-Trainer im Bereich Leistungssport Leichtathletik.

Gemeinsam vermitteln wir im Training spielerisch die Grundlagen der Leichtathletik und führen die Kinder langsam an die Wettkampfdisziplinen heran.


Binia

Ich bin 28 Jahre und seit 2012 Trainerin des Kids Club beim MSV. Mir macht es Spaß mich mit den kleinsten Athleten einmal die Woche so richtig auszupowern. Bei uns steht der Spaß an erster Stelle. Jedes Kind wird seinem Entwicklungsstand gemäß spielerisch an die Disziplinen Springen, Laufen und Werfen herangeführt.



Hendrik

                  Ich bin 28 Jahre alt und seit ca. 2006 Übungsleiter bein MSV. Seit 2007 bin ich lizensierter C-Trainer im Bereich Leistungssport Leichtathletik. Seitdem vermittle ich die ganze Bandbreite der leichtathletischen Disziplinvielfalt an Jugendliche ab 13 Jahren.


Jonah

Ich bin 20 Jahre alt und seit 2003 selber als Leichtathlet aktiv. Seit 2012 bin ich nun auch Trainer der Altersklassen U10 -U14 bei dem TuS Wettbergen. Seit 2016 bin ich lizensierter C-Trainer "Leistungsport".

Unser Ziel ist es die Kinder spielerisch an die Leichtathletik heranzuführen und auch auf den ein oder anderen Wettkampf vorzubereiten. Der Spaß steht hierbei allerdings immer an erster Stelle!

Marieke

Marieke

 

Ich bin 24 Jahre alt und seit 2008 Trainerin für die Kinder zwischen 6 und 9 Jahren beim MSV. Seit 2013 habe ich eine C-Trainer Lizenz im Bereich der Kinderleichtathletik.
Mir macht es viel Spaß den Kindern die Grundlagen der Leichtathletik spielerisch zu vermitteln. Ich bin immer offen für neue Kinder. Kommt einfach mal vorbei!


Simon

Ich bin 17 Jahre alt und seit 2005 als Leichtathlet beim TuS Wettbergen aktiv. Zudem habe ich 2016 begonnen Kinder der Altersklassen U10-U14 zu trainieren.

Durch regelmäßiges gemeinsames Sport treiben sollen zum einen die individuellen Ziele der Kinder (bspw. auf Wettkämpfen) erreicht werden und zudem eine sportliche Gemeinschaft, welche die spaßige Komponente des Trainings repräsentiert, entstehen.